Seenlandmarkt Absberg

Brombachsee mit weißen Wolken

Der Seenlandmarkt findet in der Nähe des kleinen Brombachsees statt. | Fotocredits: Juliane Pröll

Malerisch am Brombachsee gelegen, ist der Seenlandmarkt in Absberg immer einen Besuch wert. Vom 28. bis 29. Mai 2016 hat der bunte Basar seine Tore geöffnet. Auf der Wiese am Campingplatz verkaufen Kunsthandwerker und Hersteller regionaler Lebensmittel ihre Produkte.  Trotz des schwülen Wetters flanieren viele Besucher in den Gassen zwischen den Ständen. Der Seenlandmarkt ist ein familienfreundlicher Tummelplatz für Kunsthandwerkliebhaber und Hundefreunde. Kaum ein anderer Kunsthandwerksmarkt in Franken hat wohl so ein hohes Hunde-Aufkommen. Über hundertzehn Buden und Stände sind dieses Jahr vertreten.

Stände mit Kunsthandwerk

Von Holz- bis Keramikkunst ist für jeden etwas dabei. | Fotocredits: Juliane Pröll

Abwechslungsreiches Angebot am Seenlandmarkt

Wer seine Küchenvorräte aufstocken will, kann dies guten Gewissens tun. Die regionalen Aussteller bieten neben selbstangebautem Gemüse, auch Liköre, Marmeladen oder Honig an. Damit ist die Auswahl Lebensmitteln allerdings noch lange nicht erschöpft. Wer lieber in Kunsthandwerk investieren will, ist ebenfalls bestens bedient. Die Kunsthandwerker bieten unter anderem Schmuck, Brettchen aus Zirbelholz, Glashänger für Fenster und selbstgenähte Kleidung und Taschen an.

Biergarten Seenlandmarkt ohne Überdachung

Auch der unüberdachte Teil des Biergartens ist gut besucht. | Fotocredits: Juliane Pröll

Altmühlfränkische Bratwürste und Weißen-Burger

Zudem gibt es einen überdachten Biergarten mit Bierbänken und Tischen zum Schunkeln, Trinken und Essen. Für die musikalische Untermalung sorgen verschiedene Bands. Auch das Imbißangebot ist hervorragend: Neben selbstgemachtem Eis, gibt es einen speziellen Burger, den Weißen-Burger, altmühlfränkische Bratwürste, frisch frittierte Kartoffelchips und vieles mehr. Für Erfrischung sorgen selbstgebrautes Bier, ein spritziger Hugo und natürlich auch alkoholfreie Getränke. Beim Absberger Seenlandmarkt ist kulinarisch und kunsthandwerklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Weitere Artikel zu den leckeren Besonderheiten des Absberger Marktes findet ihr unter „Kulinarisches“ auf Kunst-Stücke.com. Mehr Infos zum Seenlandmarkt 2016 gibt es auf altmühlfranken.de.

Impressionen vom Seenlandmarkt:

  • Marktgasse am Seenlandmarkt mit Besuchern
    Am Seenlandmarkt in Absberg gibt es zwischen den Ständen genug Platz für alle, auch für die Vierbeiner. | Fotocredits: Juliane Pröll

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.